Die heutige Jugend!


Ihr kennt ja alle diesen „Die heutige Jugend“-Ausspruch.

Jeder von uns musste sich den schon anhören, muss so ein Generationenübgreifendes Ding sein. Letztens erwischte ich mich dabei ebendiese Konstellation an Wörtern zu gebrauchen, die einem unmissverständlich mitteilen: „Du wirst Alt!“ Nun wollte ich dies nicht so auf mir sitzen lassen und suchte nach einem Ausweg; …ich dachte nach…

Ich kam zu folgendem Schluss, welcher mich zwar nicht jünger aber zumindest weiser gemacht hat.

Die heute Jugend – Die nächste Generation wird erzogen von meiner Generation!

Leute wie ich!

Sehe ich wie ein verantwortungsbewusster Erwachsener aus, welcher in der Lage ist eine Vorbildfunktion einzunehmen und kleine Biester grosszuziehen und ihnen Werte zu vermitteln?

Ich meine: Schaut mich an!!!

Das mein ich ernst, ich habe den letzten Satz mit 3! Ausrufezeichen beendet, sowas macht man einfach nicht verdammt!

Wir regen uns über die heutige Jugend auf, aber wir sind die Pappnasen welche es verpasst haben ihnen unsere Werte zu vermitteln und welche Werte wären das überhaupt?

Wir sind die Generation welche mehr auf Facebook und Twitter sind als Justin Biber und Donald Trump zusammen!

Wir sind die Mittdreissiger und Anfangsvierziger welche heute noch jedem Trend hinterher rennen wie 14 jährige welche ihren Style aus der Bravo-Modeberatungsseite haben.

Habt ihr das Gefühl unsere Eltern hätten in unserem Alter noch versucht trendy zu sein?

Die hatten ihren Style gefunden ohne dass sie ihn je hätten suchen müssen! Und wir? Wir glauben uns in diesem Alter noch täglich neu erfinden zu müssen.

Wir leben nur noch in Extremen!

Entweder wir ballern uns mit Fast Food voll weil wir glauben, dass ein Hamburger eine ausgewogene Ernährung sei oder leben strikt Vegan und essen nichts mehr was einen Schatten wirft.

Wir lümmeln entweder tagelang auf der Couch rum und gucken Netflix leer oder stehen um 4Uhr morgens auf um 20 Kilometer zu joggen damit wir aufgewärmt in die Poweryoga-Zumba-Taibo-Spinning-Workout-Scheisse gehen können und wir es auf Facebook posten können.

Wir können uns zwar nicht erinnern wann wir zuletzt eine Kirche von innen gesehen haben und fluchen über die Kirchensteuer und pädophile Priester, meinen aber unsere Religion verteidigen und hochleben lassen zu müssen sobald wir ein Kopftuch sehen.

Politisch sind wir entweder ganz links oder ganz rechts zu finden, entweder finden wir es voll schlecht das sich das Mittelmeer mit toten Flüchtlingen füllt, wegen der Umwelt und so, oder sind der Meinung die sollen da unten jetzt nicht so weinerlich tun wegen bitz Krieg, sitzen aber bereits heulend in der Ecke wenn uns jemand den Vortritt klaut.

Finden unser Land sollte nicht mit Menschen welche ein besseres Leben suchen, überrannt werden weil die Schweiz so toll ist, betonen aber bei jeder Gelegenheit nach Kanada auswandern zu wollen weil die Leute da ja so viel offener sind!
Und wir fragen uns weshalb die heutige Jugend keine Werte mehr hat? Vielleicht weil sie die Schizophrenie unserer Wertvorstellung nicht verstehen kann oder will!

Was mir Hoffnung gibt ist folgender Denkansatz:

Wenn die Menschheit die nächsten paar Jahre überstehen sollte, dann wird alles besser!

Die Namen der heutigen Generationen verunmöglichen Krieg und Gewalt, da haben wir Hipstereltern ohne es zu wissen der Menschheit einen Bärendienst erwiesen, oder könnt ihr euch Nachrichten vorstellen wie „Präsident Luca-Elias wurde von seinem Widersacher Noah-Liam geputscht und durch Leon-Yannick enthauptet!“ oder „Königin Lena-Lina besetzt Luxemburg und lässt alle hinrichten welche nicht auch der Meinung sind, dass regenbogenpupsende Einhörner die tollsten Tiere überhaupt sind!“

Liebe Jugend, dies ist unser Vermächtnis an euch, nutzt es, den Rest könnt ihr vergessen!

Ihr packt das und das obwohl ihr von uns erzogen wurdet, ihr seid super und lasst euch nichts anderes sagen!

Ps: Euer Musikgeschmack ist trotzdem Scheisse!

Advertisements